Notruf! (0800) 49 100 00

Innen- und Außen Gebäudeabdichtung

Wir sind ein zuverlässiger Partner im Bereich:

  • Kellerabdichtung
  • Außenabdichtung
  • Innenabdichtung
  • Rissverpressung
  • Gebäudetrocknung
  • Schimmelpilzsanierung
  • Grundwasserabdichtung

Ein trockener Keller ist eine wichtige Voraussetzung damit ein Haus und dessen Grundstein lange lebt. Schimmel, abblätternder Putz sowie Flecken sind erste Anzeichen für ein poröses Mauerwerk.
Gern übernehmen wir Ihre Kellerisolierung nach altbewährtem Verfahren. Dazu werden die schadhaften Kelleraußenwände freigelegt und die vertikalen Flächen mit einer mehrlagigen Isolierung, sowie davor liegender Drainage, versehen.

Wir beraten Sie gern, wenn es um Feuchtigkeitsbeseitigung geht und sorgen für eine korrekte Kellerabdichtung.

Die Außenabdichtung ist eine Bauwerksabdichtungmaßnahme gegen unterschiedliche Wasserbelastungsfälle. Wir als Fachbetrieb beraten Sie gern, wenn es um die Wahl der zweckmäßigsten Abdichtungsart geht. Sie richtet sich nach der Angriffsart des Wassers, von der Art des Baugrundes und von der zu erwartenden physikalischen Beanspruchung. Als Abdichtungstoffe kommen alle Stoffe der Din 18195 Teil 2 zur Anwendung. Heute werden jedoch fast ausschließlich Bitumenbeschichtungen gegen drückendes Wasser eingesetzt.

Wenn durch Überbauung, Teilunterkellerung oder sonstige Ursachen die Kellerumfassungswände von außen nicht mehr zugänglich sind oder diese Möglichkeit aus Kostengründen nicht in Betracht kommt, haben sie nur eine Wahl: Die Innenabdichtung.
Diese sorgt für trockene Raum-und Wandflächen. Jedoch muss eine bleibende Durchfeuchtung des Wandkerns in Kauf genommen werden. Mittels einer wirksamen Horizontalsperre kann die Feuchtigkeit abgesperrt werden. Zur Flächenabdichtung verwenden wir üblicherweise zementgebundene kunststoffmodifizierte Abdichtungsmaterialien. Durch Aufbringen eines Sanierputzes verhindern wir die Bildung von Kondenswasser auf der Oberfläche.

Zum Seitenanfang